Sich aus der Ferne freuen

Inzwischen findet sich “Vaters unbekanntes Land” in den unterschiedlichsten Buchhandlungen, von Hamburg bis München. Leider kann ich mich nicht selbst vor Ort daran erfreuen, da ich voraussichtlich erst wieder im nächsten Mai nach Deutschland fliegen werde. Aber zum Glück haben mir einige liebe Menschen Fotos meines Norwegenthrillers geschickt, wenn sie ihn in einer Buchhandlung entdeckt haben. Hier ein paar Schnappschüsse:

 

About Bernhard Stäber

Bernhard Stäber ist ein deutscher Autor, Lektor und Übersetzer, der seit 2012 in Norwegen lebt. Unter dem Pseudonym „Robin Gates“ veröffentlichte er verschiedene Fantasyromane, darunter die mehrbändige „Runlandsaga“, sowie die Romane „Dilmun“ und „Feuermuse“. Unter seinem Klarnamen erschienen seit 2014 mehrere Norwegen-Thriller, zuletzt „Raubtierstadt“, sowie der zweiteilige Urban Fantasy-Roman „Wächter der Weltenschlange“.
This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.